Dr. Anton Hütter

  • Inhaber der Unternehmensberatung hütter & partner mit den Tätigkeitsschwerpunkten

    • Prozessbegleitung, Dialog-, Partizipations- und Mediationsverfahren bei komplexen Projekten
    • Entwicklungs- und Gestaltungsprozesse
    • Organisations- und Personalentwicklung

  • Eingetragen in die Liste des Bundesministeriums für Justiz nach § 8 Zivilrechts-Mediations-Gesetz, BGBl. I Nr. 29/2003 und in die Liste der Experts Group der Wirtschaftsmediatoren der Wirtschaftskammer Österreich
  • Seit 2013 Aufsichtsrat der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG mit ca. 650 MitarbeiterInnen.
  • Von 2009 bis 2015 Gesellschafter der „Mediator GmbH“ (Berlin), ab 2015 Konsortiumsmitglied
  • Von 1998 bis 2010 Aufsichtsrat der Stadtwerke Schwaz GmbH.
  • Von 2006 bis 2010 Mitherausgeber der Fachzeitschrift „perspektive mediation“.
  • Von 1989 bis 2010 Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift „information philosophie“.
  • 1994 gemeinsam mit Thomas Larcher und Maria-Luise Mayr Gründung der "Klangspuren Schwaz"
  • Lehrbeauftragter an Universitäten, Fachhochschulen und Einrichtungen der beruflichen Weiterbildung.